i+m Naturkosmetik

naturkosmetikjosefstadt_logo_im1

Individualität pur.
Naturkosmetik aus der Berliner Manufaktur

i+m Philosophie und Qualitätskriterien

100 % Kontrollierte Naturkosmetik BDIH
100 % vegan, d.h. ohne tierische Stoffe
0 % synthetische Rohstoffe
0 % Konservierungsstoffe, 0 % Mineralöl
0% Parabene, 0% PEG, 0 % Silikone
0% Tierversuche
0% Ressourcen belastende Umverpackungen
Unterstützung von Fair-Trade Projekten
Höchste Qualität durch 35 Jahre Erfahrung

Tradition und Qualität – seit 35 Jahren

Die vor 35 Jahren in Berlin gegründete Manufaktur i+m Naturkosmetik ist heute einer der traditionsreichsten Hersteller von Naturkosmetik in Deutschland.
Die Begründerin Inge Stamm gehört zu den erfahrensten Entwicklern der deutschen Naturkosmetik.
Der Standort Berlin bietet hierfür ein inspirierendes und kreatives Umfeld.

Naturbelassenheit – der Natur ein Stück näher

Naturnähe und höchste Qualität sind Kern der i+m Philosophie. Deshalb sind alle Rezepturen mit wertvollen Inhaltstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt. Naturkosmetik bedeutet für i+m jedoch mehr als die Verwendung von Rohstoffen natürlichen Ursprungs. Genauso wichtig ist es, diese Rohstoffe möglichst unbehandelt zu belassen, um ihre Wirkstoffe und den natürlichen Duft zu erhalten.

Naturbelassene, reine Wirkstoffe können besonders gut von der Haut aufgenommen werden und ihre vitalisierende Pflanzenkraft entfalten. Deshalb verwendet i+m zum Beispiel ausschließlich kaltgepresste Öle aus kontrolliert biologischem Anbau, deren Duft und Farbe nicht chemisch neutralisiert wurden. Das unterscheidet i+m Produkte von den meisten anderen Naturkosmetika.

Jedes der Produkte ist frei von synthetischen Roh-, Farb- und Duftstoffen. Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche Produkte von ÖKOTEST mit Bestnoten ausgezeichnet.

Vegan – Vertrauen auf die Kraft der Pflanzen

Alle i+m Produkte sind zu 100% vegan, da auf tierische Rohstoffe bewusst verzichtet wird. i+m hat die Erfahrung gemacht, dass ausschließlich pflanzliche Wirkstoffkombinationen am reinsten, wirksamsten und hautverträglichsten sind. Selbstverständlich werden i+m Produkte ohne Tierversuche entwickelt und hergestellt.

Intuition, Freude und Selbstbestimmung im Umgang mit der Haut

Zur einfachen Orientierung ist die i+m Kosmetik mit Empfehlungen für die entsprechenden Hauttypen versehen. Alle Produkte des facettenreichen Sortimentes sind jedoch miteinander kombinierbar und können auf die besonderen Anforderungen der Haut abgestimmt werden. Auf diese Weise passt sich das i+m Sortiment der Individualität des Menschen und den ganz eigenen Bedürfnissen seiner Haut an – nicht umgekehrt.

Sich im Umgang mit der Haut von Freude und Intuition leiten lassen, diese Erfahrung wünscht Inge Stamm den Menschen, die ihre Kosmetik anwenden.

„Probier es aus und entscheide, was gut für dich ist! Pflege ein positives Selbstbild und respektiere dich wie du bist!“, dazu möchte die Produktentwicklerin Inge Stamm ermutigen.

Auch 35 Jahre nach der Firmengründung ist die Botschaft noch dieselbe: i+m möchte Möglichkeiten zur Selbstbestimmung aufweisen – gerade auch im Umgang mit der eigenen Haut.

Unternehmerisches Prinzip – Verantwortung und Nachhaltigkeit

In Jörg von Kruse und Bernhard von Glasenapp hat Inge Stamm zwei junge, idealistische Pragmatiker gefunden. Beide haben ein Jahrzehnt lang Erfahrungen mit Unternehmen gesammelt. Während dieser Zeit entstand der Wunsch nach Ökologie und Nachhaltigkeit als Wirtschaftsprinzip. Als sie die i+m Gründerin kennen lernten wurde ihnen klar: Die Weiterentwicklung dieser Manufaktur möchten wir mitgestalten. Seit Februar 2007 integriert das Trio unterschiedliche Bedürfnisse wie Nachhaltigkeit und Genuss, Ökologie und Design.

Verpackungsdesign – Umwelt und Ästhetik

Die ökologischen Kriterien der i+m Rezepturen finden ihre logische Konsequenz im ressourcenschonenden Verpackungsdesign: Dank ihrer ansprechenden Gestaltung kommen die einfach zu recycelnden Behältnisse ohne umweltbelastende Umverpackungen aus. Auch darin unterscheiden sich die i+m Produkte von den meisten anderen Naturkosmetika. Die Cremes, Seren und Fluids sind im modernen Airless-Pumpspender bestens geschützt und können hygienisch und vollständig entnommen werden.

Fairer Handel – Verantwortung übernehmen

Bei i+m hat die umweltfreundliche Erzeugung der Rohstoffe und eine faire, sozial verantwortliche Zusammenarbeit mit Zulieferern besondere Priorität. Aus diesem Grund unterstützt i+m seit vielen Jahren und weltweit den Bio-Landbau und fördert Fair-Trade Projekte.

Ein Beispiel: Die in vielen i+m Produkten enthaltene Shea-Butter stammt aus dem Norden Ugandas. Durch Zahlung fairer, d.h. verlässlicher und marktgerechter Preise wird den produzierenden Familien ermöglicht, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und ihre traditionelle Produktions- und Lebensweise fortzusetzen.

 

Beliebte Produkte

 

naturkosmetikjosefstadt_cremedelacreme_im naturkosmetikjosefstadt_cremedelacreme_im naturkosmetikjosefstadt_cremedelacreme_im